Herzlich willkommen!

.

Offene Kirche: täglich von ca. 8.30 bis 20 Uhr zum persönlichen Verweilen und Durchatmen, Schweigen und Beten.

.

In unserer Kirche gilt für die Gottesdienste die 3G-Regel: mitfeiern dürfen geimpfte, genesene und getestete Personen. Die Testungen dürfen maximal 24 Stunden alt sein und müssen dokumentiert sein, z.B. vom Testzentrum in der Kulturinsel.

Desinfizieren Sie bitte beim Eintritt in die Kirche Ihre Hände und füllen Sie für die Gottesdienste einen Zettel mit Ihrer Anschrift und Telefonnummer aus.

Während der Gottesdienste besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, am besten FFP2.

Der Gemeindegesang wird reduziert.

                                                                 

Sonntag           5. Dezember 2. Advent 10.00 Uhr Eucharistiefeier

.

Dienstag          7. Dezember  6.30 Uhr Rorate-Andacht bei Kerzenschein. Anschließend Frühstückim Gemeindehaus. Für Kaffee ist gesorgt. Essen bitte selbst mitbringen.

Mittwoch         8. Dezember  19.30 Uhr Eucharistische Anbetung

.

Sonntag           12. Dezember 3. Advent 10.00 Uhr Eucharistiefeier

.

Dienstag          14. Dezember  6.30 Uhr Rorate-Andacht bei Kerzenschein. Anschließend Frühstück im Gemeindehaus. Für Kaffee ist gesorgt. Essen bitte selbst mitbringen.

Mittwoch         15. Dezember 19.30 Uhr Eucharistische Anbetung

.

Sonntag            19. Dezember 4. Advent 10.00 Uhr Eucharistiefeier

.

Dienstag          21. Dezember  6.30 Uhr Rorate-Messe bei Kerzenschein. Anschließend Frühstück im Gemeindehaus. Für Kaffee ist gesorgt. Essen bitte selbst mitbringen.

Mittwoch         22. Dezember 19.30 Uhr    Eucharistische Anbetung

.

FÜR DIE GOTTESDIENSTE VON HEILIG ABEND BIS 2. WEIHNACHTSTAG BRAUCHT ES EINE ANMELDUNG!

GEBEN SIE UNBEDINGT IHREN NAMEN, ADRESSE UND TELEFONNUMMER AN!

VOM 20.-23. Dezember, 16-18 Uhr, unter Telefon 9237011 oder per Mail unter meeresstern@t-online.de .

FÜR DEN EINLASS GILT (STAND ANFANG DEZEMBER) DIE G3-REGEL.

.

HEILIGABEND 24. DEZEMBER

17.00 Uhr Eucharistiefeier für Familien mit Kindern

22.00 Uhr Christmette

.

HOCHFEST DER GEBURT JESU CHRISTI / 1. WEIHNACHTSTAG

10.00 Uhr Eucharistiefeier

11.30 Uhr Eucharistiefeier

.

FEST DER HEILIGEN FAMILIE / 2. WEIHNACHTSTAG

Sonntag, 26. Dezember 10.00 Eucharistiefeier

17.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit viel weihnachtlicher Musik

.

Montag 27. Dezember Fest des hl. Evangelisten Johannes   19.30 Uhr Abendmesse

Dienstag 28. Dezember Fest der unschuldigen Kinder 19.30 Uhr Abendmesse

Mittwoch 29. Dezember 19.30 Uhr Abendmesse

Donnerstag 30. Dezember 19.30 Uhr Abendmesse

Freitag 31. Dezember 15.30 Uhr Jahresschlussmesse

.

Samstag 1. Januar HOCHFEST DER GOTTESMUTTER MARIA 19.00 Uhr Eucharistiefeier

Sonntag            2. Januar 10.00 Uhr Eucharistiefeier

.

Mittwoch         5. Januar 19.30 Uhr       Eucharistische Anbetung

Donnerstag     6. Januar HOCHFEST ERSCHEINUNG DES HERRN  19.30 Uhr Wort-Gottes-Feier

.

Sonntag            9. Januar FEST DER TAUFE DES HERRN 10.00 Uhr Eucharistiefeier mit den Sternsingern

Mittwoch         12. Januar 19.30 Uhr    Eucharistische Anbetung

Sonntag            16. Januar 10.00 Uhr Eucharistiefeier

Mittwoch         19. Januar 19.30 Uhr    Eucharistische Anbetung

Sonntag            23. Januar 10.00 Uhr Eucharistiefeier

Mittwoch         26. Januar 19.30 Uhr    Eucharistische Anbetung

Sonntag            30. Januar 10.00 Uhr Eucharistiefeier

.

Folgende Regeln sind in dieser Zeit zu beachten:

Beim Betreten der Kirche sind die Hände zu desinfizieren.

Eingang ist für die Kirche allein der Haupteingang.

Aufgang zur Empore ist allein die Treppe im Turm, also im hinteren Teil der Kirche.

Grundregeln in der Kirche: 1,5 Meter Abstand, keine Berührungen zwischen Menschen aus verschiedenen Haushalten.


In der Kirche ist jede zweite Bank abgesperrt.

Für die freien Bänke gilt: zwei Einzelperson oder ein Paar pro Bank,

Personen aus demselben Haushalt oder einer Gruppe dürfen zusammen sitzen.

Im Saal stehen Stühle auf gekennzeichnetem Abstand.


Der Mundschutz kann während des Gottesdienstes abgenommen werden. Zum Singen wird er wieder aufgesetzt.

Die Mundkommunion ist aktuell nicht erlaubt.

Achten Sie bitte auch auf die aktuellen Aushänge in den Schaukästen.