Der Eine-Welt-Laden

bietet an jedem Sonntag nach dem Hochamt Waren und Artikel aus den Entwicklungsländern an und unterstützt das Anliegen des ‚fairen Handels'.

Seit über zehn Jahren ist Frau Gisela Teerling, Goethestraße 27, Leiterin des Eine-Welt-Ladens und wird tatkräftig unterstützt von ihrer Familie.
Telefonisch ist sie unter der Nr. 2659 zu erreichen.

Der Eine-Welt-Laden ist an jedem Sonntag nach dem Hochamt von 11.00 Uhr bis 11.30 Uhr geöffnet.